fred4food is for you:

So einfach geht’s.

Unsere Zusammenarbeit basiert auf einem einfachen Prinzip: Sie müssen Lebensmittel entsorgen, wir ersparen Ihnen die Kosten und eröffnen gleichzeitig neue Umsatz- und Gewinnmöglichkeiten. Dabei geht’s natürlich ums Geld, klar. Aber eben auch ums Gute, um Verantwortung und Respekt vor Lebensmitteln. Aus Überzeugung.

Zu viel produziert?

Zu uns damit.

fred4food nimmt Ihnen Produktionsüberhänge zu fairen Konditionen ab und vermarktet diese professionell über geschlossene Kanäle. Keinerlei Information darüber dringt nach außen, Ihre herkömmlichen Vertriebswege bleiben davon völlig unberührt.

Zu Schaden gekommen?

Zuerst mit uns sprechen.

fred4food ist die erste Adresse für Lebensmittel, die Transport-, Lager- oder sonstige Schäden erlitten haben. Wir beurteilen, trennen die Spreu vom Weizen und vermarkten weiter. Seriös und mit nachhaltigem System.

Zu knapp bemessen?

Zum Glück gibt’s uns.

fred4food nimmt Ihnen Lebensmittel mit begrenztem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ebenso ab wie B-Ware. Was sonst in der Tonne landet, findet über unser internationales Netzwerk neue Wege zu preis- wie umweltbewussten Konsumenten.

Tonne? Palette? Packung?

Wir retten alles.

Gut für Sie: Unsere Beauftragung unterliegt keiner Mengenbeschränkung – weder nach oben noch nach unten. Ob mehrere LKW-Ladungen, eine Restpalette oder auch nur Kleinstmengen – fred4food kauft mit Respekt an und verkauft mit Routine weiter. Wie gesagt: Jedes Gramm Lebensmittelvernichtung ist eines zu viel.