Lebensmittel vernichten?

Total Banane.

Wir von fred4food bieten Unternehmen Verkaufs- und Vermarktungswege für Lebensmittel, die von der Tonne bedroht sind. Überproduktionen, B- und MHD-Ware oder Transportschäden, die über etablierte Kanäle keinen Absatz mehr finden können, machen wir für Sie zu Umsatzbringern. Über unser Vertriebsnetzwerk schaffen wir Win-Win-Situationen für Hersteller, Handel und Verbraucher. Und für die Umwelt. Wenn Sie Ihre Produkte also nicht kostenpflichtig entsorgen, sondern lieber gewinnbringend verkaufen wollen, sprechen Sie mit uns. Wir sind diskret, direkt, schnell.

Liveticker:

5.262.832,85

2021: 6.625.972,00 KG

Kilogramm Lebensmittel konnten wir in diesem Jahr schon retten.

Das entspricht:

11.695.184,11

Mahlzeiten bei angenommenen 450 Gramm / Mahlzeit.

Quelle: Fred4Food Warenwirtschaftssystem und Bundeszentrum für Ernährung (BZfE)

Liveticker:

5.262.832,85

Kilogramm Lebensmittel konnten wir in diesem Jahr schon retten.

Das entspricht:

11.695.184,11

Mahlzeiten bei angenommenen 450 Gramm / Mahlzeit.

Quelle: Fred4Food Warenwirtschaftssystem und Bundeszentrum für Ernährung (BZfE)

Millionen Tonnen

für die Tonne.

Allein in Deutschland werden jährlich 18 Mio. Tonnen Lebensmittel vernichtet, Tendenz steigend. Ein Drittel unseres gesamten Nahrungsmittelverbrauchs wird entsorgt, davon mehr als 6 Mio. bereits in der Produktion, bei der Verarbeitung und im Handel. Die Gründe dafür sind vielfältig, die Strategie dagegen eindeutig: Verbrauchen statt vernichten. Genießen statt Goodbye sagen. Wege schaffen statt wegschaffen. Und genau diese Wege schaffen wir. Als Lebensmittelunternehmen verfügen wir über eine jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz im Handel mit sensibler Ware. Nutzen Sie diese für sich.

Food - Fetischisten

Seit 1953.

fred4food hat eine einzigartige Food-Exertise: Seit 1953 kennt man uns in Deutschland unter dem legendären Markennamen „Bananen-Fred“. Als Markthändler, benannt nach dem Firmengründer Fred Radack, haben wir im Direkthandel das Verkaufsgeschäft auf Wochenmärkten revolutioniert. Über Jahre und Jahrzehnte entwickelte sich dabei eine immer verantwortungsbewusstere Haltung gegenüber Lebensmitteln. Aus diesem leidenschaftlichen Engagement haben wir inzwischen ein Geschäftsmodell gemacht, das Lebens- und Nahrungsmitteln mit größtem Respekt behandelt.

Lebensmittelretter

aus Leidenschaft.

fred4food lebt für Lebensmittel. Wir wertschätzen jedes Gramm, jeden Genuss, jede Form, weil wir aus unserer Historie als Markthändler seit 1953 wissen, was es heißt, Nahrung zu begehren und sich nach ihr zu verzehren. In einer überholten Wegwerfgesellschaft sind wir der Gegenpol zu Verschwendung und Partner für sinnvolle, gewinnende Verwertung.

Kontakt